„Soloflug“

Drama von Annette Lies

Flashback zu einem Final Draft aus dem Club23. Autorin Annette Lies („Saftschubse“, „Frau Kita und Herr Vermieter“) schrieb im Drehbuchseminar „Drehbuch in 23 Tagen“ das Drama „Soloflug“. Die Synopsis des Stoffs:

Pilot Jan Berger ist privat und beruflich ganz oben – bis eine verhängnisvolle Nacht in Shanghai mit Steward Edgar sein Leben in einen Albtraum verwandelt. Doch gerade als er glaubt den Absturz noch aufhalten zu können, muss er erkennen, dass nicht nur er ein Doppelleben führt.

Das Drehbuch hat 101 Seiten. Das Seminar von Robert Krause und Florian Puchert fand mit zehn Autoren*innen an der HFF München, Lehrstuhl Creative Writing bei Doris Dörrie statt.

Mehr über Annette Lies:

www.penguinrandomhouse.de/Autor/Annette-Lies/

Club23® – Drehbuch in 23 Tagen

Colete todas as ideias

Scroll to Top