Video-Masterclass mit digitalem Workbook

Club23®
Story-Toolbox

Vormals „Treatment in 5 Tagen“

4.8/5
4,8 / 5 Sternen (53 überprüfte Bewertungen)

Schreibe mit der „Story-Toolbox“ das Treatment zu deinem Film oder das Expose zu deinem Roman – mit den Drehbuchautoren und Professoren Robert Krause und Florian Puchert. Lerne mit Videotutorials, Text- und Filmbeispielen. Schreibe mit geguideten Schreibaufgaben von Anfang bis „Ende“. Lege sofort los!
349 € für 5 Tage Kurs – 28 Tage Zugang ab Kauf

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Was du lernen & machen wirst

1
Minuten Kursvideos
0
Topics
1
Minuten Beispielclips
0
Textbeispiele
0
Schreibaufgaben

Kursablauf

Nach einer Kreativaufgabe und den wichtigen Grundlagen, konstrukieren wir Schritt für Schritt eine Basis-Logline. Diese ist keine Verkaufslogline, sondern strukturell angelegt um als Grundlage für die weiteren Schreib-Schritte zu dienen. Es gibt die Möglichkeit hier mehrere Varianten zu testen um mit der besten fortzufahren. Assoziative Schreibaufgaben schließen den Tag ab.

Nach einer Kreativaufgabe starten wir mit der Struktur des ersten Filmteils. Mit Hilfe der Basis-Logline erarbeiten wir strukturelle, dramatische Fragen und Szenenideen für die erste Hälfte des Films, die ersten vier Sequenzen.

Wir schließen den Tag wieder mit assoziativen Schreibaufgaben.

Wir beginnen mit einer Kreativaufgabe. Nun ist der zweite Teil des Films dran. Wir beschäftigen uns nun mit den Fragen von der Mitte bis zum Ende, finden Szenenideen für Sequenz 5 bis 8 und beschließen den Tag mit assoziativen Schreibaufgaben.

Am vierten Tag beginnt das Ausschreiben des ersten Teil des Treatments. Nach einer Übung zum warmschreiben begleiten wir dich wieder mit Troubleshootern durch die erste Hälfte deiner Geschichte. Es entsehen 4–6 Seiten.

Am fünften und letzten Tag schreibst du den zweiten Teil deines Treatments oder Roman-Exposés aus. Nach dem Warmschreiben begleiten wir dich wieder mit Troubleshootern durch die zweite Hälfte deiner Geschichte in Prosaform. Es entsehen wieder 4–6 Seiten – und dann bist du mit der ersten Version deines Stoffs fertig.

Treatmentseiten werden übergeben, im Hintergrund Charlie Chaplin, Indiana Jones, Citizen-Kane-Schneekugel, Marry Poppins, Rey mit Lichtschwert, Raumstation aus 2001, Piratenschiff, Fahrrad mit E.T. vor Bowlingkugel und dem Dude, Godzilla, Willy Wonkas Golden Ticket, Singing in the Rain, Grinsekatze und Dirty Dancing Hebefigur
Storyboard von Benjamin Kniebe

Das sagen Absolvent*innen der Story-Toolbox

5/5
Ein Kurs, der Dir in kurzer Zeit die notwendige Theorie und viele praktische Übungen vermittelt, um in wenigen Tagen ein Treatment zu verfassen und der auch noch wahnsinnig viel Spaß macht.
Patrizia Krug
Absolventin
5/5
Für Romanautoren: Wer Probleme beim Plotten hat, findet hier die Lösung. Wer Probleme mit dem Fokus hat, auch. Wer lieber prokrastiniert als ein neues Projekt zu beginnen, ebenfalls. Und für alle anderen ist es einfach good fun.
Jutta Profijt
Absolventin
5/5
Du willst ein Drehbuch schreiben, dann mach die ersten Schritte mit Club23 … Ach so, du bist bereits Drehbuchautor, dann würde ich dir diesen Kurs von Club23 empfehlen. Zum Auffrischen und man lernt nie aus.
Michael E. E.
Absolvent
5/5
Robert und Flo machen das klasse. 50 Jahre zurück beamend würde ich mich bei den beiden Dozenten sofort einschreiben. Der Kurs ist spannend aufgebaut und mit vielen Überraschungen ausgestattet – und macht so viel Spaß, daß es eine einzige Freude ist.
Anonym
Absolvent
5/5
Mega gutes Tool, auch für Anfänger, eine Filmidee aufzuschreiben und noch wahnsinnig viel über Aufbau und Struktur zu lernen.
Katharina Palm
Absolventin
4/5
Es gibt viel Motivation und Anregungen, und eine gute Abwechslung von Videos und Schreibsessions. Aber man sollte genug Zeit mitbringen.
Martina
Absolventin
5/5
Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen Struktur in mein bereits geschriebenes Drehbuch zu bringen.
Anonym
Absolventin
5/5
Dieser Workshop hat mich sehr, sehr weit gebracht. Danke!
Anonym
Absolventin
5/5
Zwei erfolgreiche Drehbuchautoren teilen ihren großen Erfahrungsschatz auf einer technisch gelungenen, gut strukturierten Online-Platform anschaulich, gut verständlich und sehr sympathisch.
Anonym
Absolventin
5/5
Nimm dir eine Auszeit von fünf bis zehn Tagen, bevorrate dich mit Essen, sowie ausreichend Kaffee, sorge für eine entspannte Atmosphäre und gehe energiegeladen an diesen Kurs. Es wird sich lohnen!
Silke Meyer
Absolventin
5/5
Hochprofessionell – sehr sympathische Dozenten – geballtes Wissen in konzentrierter, aber gut verdaulicher Form – extrem motivierend – übersichtliche, schlanke Plattform. Macht Lust auf mehr!
Ulrike Baumann
Absolventin
5/5
Wenn Du bereits eine Idee für eine Story hast, Dir aber noch die passende Form, Breite und Tiefe fehlt, ist der Kurs perfekt. Nicht zögern!
D. O. Hasselmann
Absolvent
5/5
Hier bekommst du zwei unerbittliche, doch gleichzeitig lustige Menschen an deine Seite, die dich mit großer Fachkompetenz durch deine vielleicht noch diffuse Film-Idee steuern, und deine Hand auch im größten Chaos nicht loslassen. Sie werden dich mit feinem Humor zwingen, genauer hinzuschauen und zu prüfen, ob du schon alles für dein Treatment beisammen hast, das du ja schon ewig schreiben wolltest!
Stefanie Gerstenberger
Absolventin
5/5
Es ist ein super Weg, um in sehr kurzer Zeit eine Idee so richtig auf den Prüfstand zu stellen. Der Kurs gibt einem sehr schnell ein Gefühl davon, ob die Anlage was taugt und wieviel Zeit man ggf. noch investieren muss. Und das Gefühl danach: Ich habe einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Unbezahlbar.
Jacko
Absolvent

Häufige Fragen

Der Kurs ist jederzeit für dich starklar. Sobald du ihn gekauft hast kannst du eingeloggt auf deinem Club23-Schreibtisch loslegen.

Wichtige: Bitte beachte die nötige Vorbereitung, die du weiter unten findest.

Wenn du einen Roman schreiben willst, dann kannst du mit der Story-Toolbox auch dein Roman-Exposé schreiben. Wichtig: Dabei gehen wir nicht auf literarischem Schreibtstil oder sprachliches Handwerk ein.

Wenn du dich dann im Kurs von den Filmbezeichnungen wie Treatment nicht irritieren lässt, dann kannst du alles, was Dramaturgie und Struktur angeht genauso für deinen Roman verwenden.

In der traditionellen Spielfilmentwicklung steht am Anfang eine Idee, vielleicht ein Exposé, das Treatment und dann das Drehbuch. Das Drehbuch wird dann in einer Vielzahl an Fassungen geschrieben.

Das Treatment stellt die letzte Prosaform des Stoffs, bevor der Film in Drehbuchform ausgeschrieben wird. Es ist ca. 12–25 Seiten lang, manchmal länger, manchmal kürzer und beinhaltet die Geschichte von Anfang bis Ende. In der Masterclass visieren wir die kürzere Variante von 8–12 Seiten an.

Mit einem Treatment kannst du einen Film beschrieben, den Film verkaufen, Filmförderung beantragen, einen Sender oder potentielle Mitstreiter*innen kontaktieren und überzeugen.

Es ist ein Papier, das den Film beschreibt und ggf. auch verkauft. Mehr dazu in unserem Blog-Artikel zum Verkaufen von Drehbüchern.

Mit den „Kurstagen“ strukturieren wir den Inhalt. Du kannst dir den Kurs aber flexibel einteilen. Also von 5 vollen Tagen bis zu 1–2 Stunden über 28 Tage.

Nein. Das kannst du, musst aber nicht.

Zum einen kannst du dir die Kurstage einfach aufteilen und auch immer eine Pause machen. Der Kurs ist in 147 Topics und Einheiten unterteilt. Du kannst sie dir Schritt für Schritt vornehmen.

Zum anderen hast du 28 Tage für den Kurs Zeit. Das heißt, dass du z. B. jeden Tag für 1–2 Stunden am Kurs arbeiten kannst.

Ja, natürlich. Du kannst dir Videos und Inhalte so oft du willst anschauen.

Wenn du ein Topic oder eine Einheit bereits absolviert hast, kannst du auch zurückspringen.

An den ersten fünf Tagen schalten wir nach und nach die Tage frei (für alle, die gleich mit voller Kraft loslegen). Ab dann bleibt alles im Zugriffszeitraum aufrufbar.

Keine Sorge. Es passieren ja immer unvorhergesehene Dinge.

Wenn die Zeit zum Kursende hin nicht reicht, dann melde dich bei uns und wir schauen, dass du fertig werden kannst.

Wir haben die zeitliche Begrenzung aber auch aus Erfahrung, dass das Fertigmachen nicht auf die lange Bank geschoben wird.

Der Kurszugang ist auf 28 Tage begrenzt. Das hat einen didaktischen Grund: Wir wollen deinen Zweifeln und inneren Zensor*innen gar keine Zeit geben, dass sie sich melden können.

Mit der Buchung einer Masterclass bei uns bist du Mitglied im Club. Als solches Mitglied erhältst du automatisch Vergünstigungen.

Wenn du einen Kurs kaufst, dann ist die Zugriffszeit aus didaktischen Gründen begrenzt, in diesem Fall 28 Tage.

Wenn du den Kurs danach jedoch wiederholen willst, dann bieten wir dir als Club-Mitglied einen schönen Rabatt.

Der Kurs ist komplett in Videoform. Flo und Robert sprechen dich direkt an, erklären dir die Theorie, stellen dir die Aufgaben, führen und motivieren dich.

Beispiele, Filmbeispiele, durchanalysiert

Im digitalen Workbook kannst du deine Story-Elemente, Texte und Notizen speichern.

Aktuell haben Robert und Flo so viel zu tun, dass sie kein individuelles Feedback geben können.

Was wir bieten können, ist eine Community im Club. Über die kannst du dich vernetzen und mit anderen über eure Stoffe austauschen.

Klare Empfehlung: Dann buche den Kurs als Gutschein.

So kannst du einfach später die Masterclass aktivieren.

Du hast den Kurs als Gutschein erworben?

So gehts los: Wenn du soweit bist um loszulegen, dann

  1. lege die Masterclass in den Warenkorb,
  2. jetzt wendest du deinen Gutschein an und gibst den Code in das Gutschein-Feld ein.
  3. So kannst so den Kurs ohne weitere Kosten aktivieren.

Ja, über den Zahlungsanbieter Klarna kannst du auch Ratenzahlung wählen.

1. Überlege dir eine grobe Grundidee, deiner Geschichte. Also gibt es ein Thema, eine Figur, Weltm Location eine Begebenheit, die du bearbeiten möchtest.

2. Recherchiere dazu, aber nur soweit, dass du loslegen kannst. Wenn du etwas zu der Welt, aus der du erzählst wissen musst, dann amche das vor dem Kursstart. Während der Masterclass hast du keine Zeit zu recherchieren.

3. Ganz wichtig: Schaue die Beispielfilme, die wir dir hier zusammengestellt haben. Auf diese Filme nehmen wir im Kurs immer wieder Bezug. Wir haben sie gründlich durchanalysiert und geben euch daraus Beispiele für die verschiedenen Dramaturgie-Elemente – als Text und Video.

Auch als Geschenk-Gutschein erhältlich

Gutschein

Du möchtest den Kurs verschenken oder später selbst einlösen?

Rabatt-Code

Du verfügst bereits über einen Rabatt-Code? Dann löse ihn im Warenkorb ein.

Rabatt

Du hast die Voraussetzung für einen Preisnachlass? Dann melde dich.

Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden: Am Ende eines durchlaufenen Kurses haben eingeloggte Kund*innen die Möglichkeit zur Bewertung des tatsächlich bei uns erworbenen Produkts. Zusätzlich prüfen wir Bewertungen zu unseren Produkten vor der Veröffentlichung, da wir ggf. individuell Rücksprache halten und auf geäußertes Feedback eingehen.

Club23 ist eine eingetragene Marke der Deutsche Drama GmbH. Alle genannten Marken- und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber*innen.

Alle Preise inkl. MwSt von 19 %. Finale Mehrwertsteuer wird an der Kasse berechnet und hängt u. a. von Faktoren wie dem Rechnungsland und anderen ab.

Klischee ist erlaubt

Scroll to Top